AUFBRAUCHEN STATT NEU KAUFEN #1

Hallo ihr Lieben!

Einge von euch kennen das bestimmt – ein Tisch oder Regal voller Schminksachen und Pflegeprodukte, welche sich angesammelt haben und teilweise noch ganz voll sind. Ich bin damit nicht zufrieden oder finde etwas Neues, das möglicherweise besser ist. Das Alte wird nicht mehr gebraucht und liegt nur rum. Vieles schmeiße ich dann weg, da ich einfach keinen Platz mehr habe. Um nicht unnötig Geld zu verschwenden und mehr Platz zu schaffen, fordere ich mich nun selbst heraus. Diese Produkte werde ich erst kaufen, wenn ich sie aufgebraucht habe:
✘ Nagellack (Aktueller Bestand: 22)
✘ Lippenstift (14)
✘ Düfte (10)
✘ Lippenpflegestift (7)
✘ Lipliner (5)
✘ Lipgloss (4)
✘ Körperlotion/-creme/-butter (4)
✘ Mascara (4)
✘ Lidschatten (3)
✘ Duschgel (3)
✘ Concealer (3)
✘ Foundation (2)
✘ Handcreme (2)
✘ Deo (2)
✘ Rouge (2)

Bis eben war mir gar nicht bewusst wie viele Lippenstifte und Nagellacke ich besitze – hätte gedacht es wären weniger, weil ich vor einem halben Jahr einiges ausgemistet habe. Naja, vielleicht habe ich euch jetzt dazu angeregt auch erst die alten Produkte aufzubrauchen, bevor ihr euch neue kauft. 🙂

 

Advertisements

Meine Bücher(wunsch)liste

Hier findet ihr Bücher, die ich in Zukunft lesen möchte.

✦ Das Rosie-Projekt – Graeme Simsion
✦ Der Erdbeerpflücker – Monika Feth
✦ Die Bücherdiebin – Markus Zusak
✦ Die Tage in Paris – Jojo Moyes
✦ Er ist wieder da – Timur Vermes
✦ Every Day – David Levithan
✦ Fangirl – Rainbow Rowell
✦ Freedom Writers – Erin Gruwell
✦ Für immer vielleicht – Cecelia Ahern
✦ Gone Girl – Das perfekte Opfer – Gyllian Flynn
✦ Gut gegen Nordwind – Daniel Glattauer
✦ Maybe Someday – Colleen Hoover
✦ Peter Pan – J.M. Barrie
✦ Romeo und Julia – William Shakespear
✦ Romeo und Julia aus dem Dorfe – Gottfried Keller
✦ Stolz und Vorurteil – Jane Austen
✦ Wenn du mich siehst – Nicholas Sparks
✦ Wie ein einziger Tag – Nicholas Sparks
✦ Zwei an einem Tag – David Nicholls

Am liebsten lese ich Liebesromane, die einen zum Schluchzen bringen und Thriller, bei denen es einem kalt über den Rücken laufen lässt. Ich würde mich sehr über Buchempfehlungen freuen. 🙂